KONSERVIERUNG & RESTAURIERUNG VON OBJEKTEN AUS STEIN

Rekonstruktion der Brunnenanlage Obelisk im Schlosspark Schönbrunn

Die umfassenden Restaurierungsarbeiten an der Brunnenanlage Obelisk wurden von der Firma Rey in Zusammenarbeit mit der Firma Lassy im Zeitraum von 2000 bis 2006 durchgeführt. Die Brunnenanlage mit seinem imposanten 30 Meter hohen Obelisken stellt eines der sehenswertesten Monumente im Schlosspark Schönbrunn dar. Zu Beginn der Arbeiten befand sich der Brunnen in einem stark verfallenen Zustand, sodass Felsblöcke und Zierelemente aus statischen Gründen bereits entfernt wurden. Die Rekonstruktion der Flügelmauern, Figuren, Blattwerk- und Felsblöcke erfolgte anhand des Bestandsmaterials und historischer Aufzeichnungen. Nach der aufwändigen, jahrelangen Restaurierung konnte der Obeliskbrunnen im Frühjahr 2007 in neuer, alter Pracht erstrahlen und wieder in Betrieb genommen werden.

© Bruno Rey 2006 - 2022